Kinder & Schwangere

Es existiert eine angeborene natürliche Lebenskraft im menschlichen Körper, die alle Funktionen reguliert. Zwischen dieser natürlichen Lebenskraft und der Wirbelsäule kann es zu Interferenzen kommen. Chiropraktiker nennen das vertebrale Subluxationen, die korrigiert werden können und somit den optimalen Gesundheitszustand wieder herstellen.

Mutter und Kind beim ChiropraktikerBei Kleinkindern wird sehr sanft manuell vorgegangen. Die Therapie ist in der Regel völlig schmerzfrei. Chiropraktiker setzen keinerlei Schmerzmedikamente ein, die oftmals die spätere Gesundheit beeinflussen.

Natürlich ersetzt der Chiropraktiker nicht den Kinderarzt.

Zu keinem anderen Zeitpunkt im Leben gibt es eine so entscheidende Entwicklungsphase, wie während der Schwangerschaft. Beschwerden können mit sanfter Chiropraktik gut beherscht werden

 

Die sanfte Chiropraktik

· Gesundheit für Babys
· Gesundheit für Kinder
· Gesundheit für Jugendliche
· Gesundheit für Mütter